Project EndPoint Security Implementation and Support, 02/09 – 04/10

Reference from Manager, Hewlett-Packard, from 05.03.10

„The consultant has worked as a team member of my team in order to implement new environments with

  • Antivirus,
  • Antispyware and
  • HIPS solutions from the most important EPS companies, McAfee and Symantec.
  • sicherer und ansprechender Auftritt beim Kunden“

He has also leaded the upgrade of environments to the last AV versions. He worked in our Outsourcing Services division, with a direct contact with our customers. The consultant has always demonstrated to be a professional person, with high technical and communication skills. He has always got very good feedback from the accounts, from the customers as well as from his colleagues in the team.“

 

Projekt Audi Wintel Services – Windows Server Betrieb, 10/08 – 12/08

Referenz durch Teamleiter Serverbetrieb, T-Systems Enterprise Services GmbH, vom 29.12.08:

„[…]- Problemmanager international, sehr gute Steuerung der deutschen und sklowakischen Problembearbeiter.

  • Selbstständiges Bearbeiten der Probleme.
  • Fachmann im Team für die Microsoft Clustersysteme, Ansprechpartner für den Kunden für MS Cluster
  • gute Kommunikation in deutsch und englisch
  • sicherer und ansprechender Auftritt beim Kunden“

Projects Antivirus implementation and service delivery, 07/07 – 05/08
Reference from department manager at IT service provider (40 employees) from 05.05.08

„The consultant has worked as a contractor in my team for the last 9 months, delivering antivirus services for desktops and servers, and implementing changes and new projects. I was quite happy with his work. He has a good knowledge, especially of McAfee products. His understanding of project management was also useful to us. Now he will be leaving us due to a change in our internal strategy, which is not related to him.“

Projekt Administration der Exchange Server, 02/06 – 02/07 Referenz durch Produktentwicklungsleiter, IT-Dienstleister der öffentlichen Hand (600 MA), vom 08.02.07

„Der Consultant zeichnete sich durch überdurchschnittliches Engagement bei der Erfüllung der ihm übertragenen Aufgaben aus:

  • Während der Überwachung festgestellte Mängel der Server beseitigte er eigenständig oder trug durch Initiativen bzw. durch von ihm erstellte Änderungsanträge zur Stabilität und Standardisierung der Systeme bei. Bei einem länger anhaltenden Zugriffsproblem auf Postfächer gab er z.B. den nötigen Hinweis, sodass das Problem behoben werden konnte.
  • Er sorgte unter anderem auch dafür, dass alle Exchange-Server des sog. Anwendungsnetzes eine einheitliche WINS-Konfiguration erhielten.
  • Einen Versionsupgrade bzw. die Standardisierung auf einheitliche Versionen der verschiedenen Produkte des zentralen Antivienschutzprogramms McAfee führte er in Eigenregie durch und trug dadurch zu einer Optimierung des Antivirenschutzes bei.
  • Die Konfiguration der Datensicherung mit Tivoli hat er über das Change Management dahingehend geändert, dass viele unwichtige Fehlermeldungen ausblieben.
  • Dadurch und durch weitere Aktionen zur Beseitigung wichtiger Fehlermeldungen sowie zur Unterdrückung unwichtiger Meldungen optimierte er die für die Überwachung verwendeten Tools. Seine Arbeit hat er dabei unter Zuhilfenahmen von Standardsoftware und/oder vorhandener proprietärer Tools dokumentiert.
  • Zur Dokumentation der WINS- und DNS-Betriebshandbücher leistete er wertvolle Beiträge und war an der Installation eines Vier-Knoten-Exchangeservers und dessen Dokumentation beteiligt.
  • Er gab Impulse zur Verbesserung des Informationsflusses bzw. -austauschs und förderte die Kommunikation innerhalb des Betriebsteams“

Alle Referenzen sind durch GULP bestätigt.

 
error: Content is protected !!